Aufbaukurse

Ein Aufbaukurs für Ehrenamtliche in der Seelsorge, die schon einen KESS-Kurs besucht haben, bietet die Chance, gewonnene Erkenntnisse zu vertiefen, inzwischen gemachte Erfahrungen in Ruhe zu reflektieren, neue Fragen zu bearbeiten und so Selbst- und Fremdwahrnehmung, die kommunikativen Fähigkeiten, das eigene Seelsorgeverständnis und die geistlichen Ressourcen zu erweitern und zu vertiefen.

Im Aufbaukurs wird mit denselben Methoden wie in den KESS-Kursen gearbeitet, allerdings ist das Lernen durch eine kompaktere Kursstruktur intensiviert und durch weitere Arbeitsformen ergänzt.
 

Der Aufbaukurs umfasst drei Wochenenden mit Übernachtung im Stift Urach und zwischen diesen Wochenenden einzelne regionale Kurstage.