Angebote für Hauptamtliche

KSA-Langkurse bieten wir nach den Standards der DGfP/KSA in verschiedenen Formaten für alle Hauptamtlichen.

In den Kurzkursen widmen wir uns 2-5 Tage einem Thema aus dem Bereich Seelsorge, Kommunikation und Leitung. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Auf Nachfrage geben wir Supervision und Coaching für Einzelpersonen, Teams und Gruppen.

Unser Seelsorgetag bietet alle zwei Jahre, für alle Interessierten, zu einem aktuellen Thema, vielsagende ReferentInnen und vielfältige Workshops an.

Für Theologiestudierende geben wir jährlich einen speziell für Studierende konzipierten Kurs, nach den Standards der DGfP/KSA. Der Kurs findet in Tübingen statt. Wer möchte, kann ihn mit dem Tübinger Praktikum verbinden.

PfarrerInnen in den ersten Amtsjahren können sich auf Personalentwicklungsstellen für Seelsorgefortbildung bewerben. Außerdem gibt es für sie einen zweiwöchigen Einführungskurs. In diesem sind auch PfarrerInnen im ständigen Dienst willkommen.

Für DekanInnen und SchuldekanInnen bieten wir einen einwöchigen Kurs, in Kooperation mit dem Seelsorgeseminar, in Weimar an.

Nach zwei Langkursen kann das Zertifikat „Pastoralpsychologische Weiterbildung in Seelsorge“  bei der DGfP/KSA beantragt werden.

Fortgeschrittene können nach zwei Langkursen und nach dem Erhalt des Zertifikats "Pastoralpsychologische Weiterbildung in Seelsorge" einen Aufbaukurs besuchen.  

Die Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision schließt sich dem Aufbaukurs an.

 

Hinweise zur Anmeldung

 

Nähere Auskünfte und Informationen zu allen Angeboten erhalten Sie im

Seminarbüro bei Frau Annemarie Depner

Telefon: 0711-45804-24

E-Mail: seminar.seelsorgefortbildungdontospamme@gowaway.elk-wue.de