Einführungskurs

Der einwöchige Einführungskurs ist vorzugsweise für Pfarrerinnen und Pfarrer z.A., da diese vom Oberkirchenrat in der Regel noch nicht für einen Langzeitkurs freigestellt werden. Aber auch KollegInnen im ständigen Dienst sind herzlich willkommen, sofern Plätze frei sind.

Der Kurs führt in die Inhalte und Arbeitsweisen der KSA ein und ermöglicht erste Schritte in der Entwicklung der Personkompetenz in

  • Kommunikation
  • Seelsorge
  • Spiritualität und
  • Kybernetik

 

Folgende Arbeitseinheiten wechseln sich ab:

  • Besprechung von, aus der eigenen Praxis mitgebrachten, Gesprächsprotokollen aus Seelsorge, Mitarbeiterbegleitung, Gremienarbeit und Konfliktsituationen
  • Theorie-Einheiten
  • Biblische Einheiten
  • Kreative Einheiten
  • Selbsterfahrungsorientierte Gruppenarbeit
  • Einzel- und Gruppensupervision

 

Der Kurs kann nicht auf das Zertifikat „Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision“ angerechnet werden.

Teilnehmerzahl: 8 Personen

 

 

Aktuelle Kurse