Besuchen und Begleiten - Qualifizierung von Ehrenamtlichen für Besuchsdienste

Diese Qualifizierung ist sowohl ein Angebot für Menschen, die bereits in Besuchsdiensten aktiv sind, als auch für Interessierte an einem Engagement in Besuchsdiensten in Kirchengemeinden, im Krankenhaus oder im Altenpflegeheim. Ehrenamtliche werden geschult, sich in behutsamer Weise in immer wieder neuen Besuchssituationen auf Menschen einzustellen, sie besser zu verstehen und sie im Gespräch zu begleiten.

Die Qualifizierung ist modulartig in drei Grundbausteine und drei Erweiterungsbausteine aufgebaut. Jeder Baustein findet von Freitag, 14 Uhr, bis Samstag, 16 Uhr, statt. Bei Teilnahme an drei Grundbausteinen und mindestens einem Erweiterungsbaustein innerhalb von zwei Jahren erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat 'Qualifizierung Ehrenamtlicher für Besuchsdienste'.

Diese Schulung ist eine Kooperation des Seminars für Seelsorge-Fortbildung mit der Besuchsdienstarbeit der Missionarischen Dienste.

Grundbaustein: 'Im Auftrag der Kirche unterwegs'

Die Aufgaben im Besuchsdienst können ganz vielfältig sein. Manchmal können Menschen dadurch erfahren, dass die Kirche sie nicht alleine lässt. In manchen Begegnungen geht es um existentielle Lebensfragen. Vielleicht erscheint mancher Besuch mehr als Smalltalk, denn als Seelsorge. In Theorie und Praxis soll in diesem Baustein darüber nachgedacht werden, was im Besuchsdienst gemacht wird. Auch Fragen des Seelsorgegeheimnisses und der Hilfe in Notlagen sollen besprochen werden.
Termin und Ort: 23. – 24. April 2021, Stift Urach
Kosten: 87 € mit / 55 € ohne Übernachtung

Grundbaustein: 'Über Gott und die Welt sprechen'

Jeder Mensch hat seine Vorstellungen von Glauben, Gott und der Kirche. Manchmal gibt es mehr Fragen und gar Zweifel als Antworten und Gewissheiten: Wie können zwei Menschen mit ihren Glaubensfragen und Überzeugungen gut miteinander ins Gespräch kommen, wenn es z. B. um Fragen geht, warum Gott das Leid zulässt oder wie Glauben im Leben hilft? Ebenso sollen die Chancen von Gebeten, Segen und biblischen Texten in diesem Baustein reflektiert werden.
Termin und Ort: 11. – 12. Juni 2021, Diakonissenanstalt Stuttgart
Kosten: 99 € mit / 59 € ohne Übernachtung

Grundbaustein: 'Miteinander sprechen und einander verstehen'

Was man sagt, ist nicht immer das, was man eigentlich meint, und meistens nicht das, was der andere vom Gesagten versteht. Ein wichtiger Aspekt für ein verständnisvolles Gespräch ist die Wahrnehmung von Gefühlen bei sich und beim Gegenüber. Wie man jemanden tiefgründig verstehen und dieses Verständnis hilfreich in ein Gespräch einbringen kann, soll in diesem Baustein gelernt und eingeübt werden.
Termin und Ort: 09. – 10. Juli 2021, Tagungsstätte Löwenstein
Kosten: 99 € mit / 59 € ohne Übernachtung

Erweiterungsbaustein: 'Sorge um Menschen in verschiedenen Lebenslagen: Seelsorge mit Trauernden'

In Theorie und Praxisreflexion bietet dieser Baustein mit jährlich wechselnden Themen spezifische Kompetenzen für Besuche in spezifischen Bereichen, wie z. B. für Besuche bei Menschen in Seniorenpflegeheimen oder bei Menschen, die in einer Gemeinde neuzugezogen sind, und für Besuche bei Menschen mit spezifischen Gesprächsherausforderungen.
Termin und Ort: 01. – 02. Oktober 2021, Stift Urach
Kosten: 87 € mit / 55 € ohne Übernachtung

Anmeldung bei Frau Birgit Bärlin, Tel. 07 11 / 4 58 04 -94 03, E-Mail: birgit.baerlindontospamme@gowaway.elk-wue.de

Download Flyer: Besuchen & Begleiten - Qualifizierung von Ehrenamtlichen für Besuchsdienste 2021